Anträge zur Sitzung am 15. März

Bezirksvertretung

Die Antragsfrist für die Sitzung der Bezirksvertretung Ehrenfeld am 15. März ist am Dienstag verstrichen. Die SPD-Fraktion will ein Forum für Soziales schaffen, die Kürzungen bei unseren Kurzen verhindern und die Prüfung des Denkmalschutzes bei einer Halle auf dem Helios-Gelände erreichen. Doch lesen Sie

Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Ehrenfeld beschäftigt sich hauptsächlich mit dem sogenannten "Halbjahresbericht". In ihm werden die unerledigten Beschlüsse der Bezirksvertretung durchgegangen und abgestimmt, ob sie weiter aufrecht erhalten werden sollen. Da es über 200 unerledigte Beschlüsse aus den letzten 20 Jahren gibt, dauert dieser Abstimmungsprozess eine gewisse Zeit.

Wichtig sind aber auch die Anträge, die eingebracht werden: So bringt die SPD-Fraktion einen Antrag ein, der sich gegen die geplanten Kürzungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ausspricht. Wir unterstützen damit eine Initiative des "AK Jugend Ehrenfeld", in dem sich Träger der Kinder- und Jugendarbeit zusammengeschlossen haben und Bezirksbürgermeister Josef Wirges ein Schreiben unter dem Titel "Keine Kürzungen für Kurze in Ehrenfeld" überreicht haben.
Außerdem bentragt die SPD-Fraktion ein Einrichtung eines Forum für Soziales. Die Träger von sozialen Einrichtungen und Initiativen sollen eine Raum des Austauschs und der Vernetzung bekommen, nachdem es dies aufgrund von SPD-Initiativen schon erfolgreich für die Bereiche Wirtschaft und Kultur gibt.
Zudem hat die Fraktion einen Antrag auf Prüfung des Denkmalschutzes einer Halle auf dem Helios-Gelände eingebracht und pocht auf die stärkere Einhaltung des Halte- und Parkverbots auf der Nußbaumerstraße, Kreuzung Iltisstraße.

Zudem werden Anfragen zur Finanzierung des Landschaftsparks Belvedere und den Anmeldezahlen an den Schulen im Stadtbezirk gestellt.

Die Anträge und Anfrage finden Sie in Kürze hier als Dokumente hinterlegt. Wir bitten um Verständnis.

Die Sitzung der Bezirksvertretung findet statt am 15. März ab 17 Uhr im Bezirksrathaus Ehrenfeld, Venloer Straße 419-421, 50825 Köln. Es sind ausreichend Sitzplätze für Zuschauer vorhanden!

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 517239 -

Suchen