Aktuelle Stunde zum Lenauplatz

Bezirksvertretung

Die SPD-Fraktion nimmt die am 16. November begonnenen Bauarbeiten auf dem Lenauplatz zum Anlass, in der Sitzung der Bezirksvertretung am 7.Dezember eine aktuelle Stunde zu beantragen. „Wir wissen bis heute nicht, ob der Bürgerantrag in die Planungen für den Lenauplatz einbezogen wurde“, kritisiert die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Petra Bossinger das Vorgehen der Stadtverwaltung. Unterstrichen wird die Haltung der SPD von ihrem Kollegen Andreas Pöttgen: „Die Bürgerschaft rund um den Lenauplatz ist sehr aktiv. Die Informationspolitik der Stadt ist hierfür nicht ausreichend.“ Darauf basierend haben sich die Sozialdemokraten dazu entschlossen, einen Teil der Abhilfe beizutragen: „Wir können bisher nur spekulieren. Aber der Umstand, dass alle Bäume aus der Ursprungsplanung, die gefällt werden sollten, trotz Bürgerantrag abgeholzt wurden, verspricht nichts Gutes“, sagt Pöttgen.
Die aktuelle Stunde dient dazu, dass die Stadtverwaltung im Zeitraum von maximal einer Stunde Fragen der Bezirksvertretung beantragen kann. So informiert die Stadt Köln indirekt ihre Bürger. „Wir stehen mit den Initiatoren des Bürgerantrags im Kontakt und stehen an ihrer Seite“, erklärt Bossinger.

Sie haben Interesse an der aktuellen Stunde? Am Montag ab 17 Uhr findet die Sitzung der Bezirksvertretung Ehrenfeld im Bezirksrathaus, Venloer Straße 429, statt. Der Sitzungssaal befindet sich im 1. Stock, es sind ausreichend Sitzplätze für Zuschauer vorhanden.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 530193 -

Suchen