Lenauplatz fast fertig

Stadtentwicklung

Es ist im Moment das Gesprächsthema für jeden, der an ihm vorbei kommt: Der Lenauplatz. Seit dem 16. November 2009 laufen die Bauarbeiten auf dem Platz und man konnte täglich die Fortschritte mitverfolgen. Nun sind wir schon im Februar und eigentlich sollte der Platz bereits fertig gestellt sein. Der Winter mit seinen unzähligen Schneefällen verhinderte jedoch eine pünktliche Übergabe des Platzes an die Allgemeinheit. Eine kleine Fotoshow kurz vor Vollendung des Bauarbeiten erklärt den neuen Lenauplatz. Auf diesem ersten Foto lässt sich erkennen, dass die Hauptquerungslinie Landmannstraße/Iltisstraße auch in Zukunft über Gehplatten möglich ist.

Der Max und Moritz-Brunnen, welches in diesem Jahr seinen 50sten Geburtstag feiern wird, wurde durch eine neue Einfassung hervorgehoben in seiner Position auf dem Platz.

Eine Sitzecke wird es in Zukunft in der Ecke des Brunnens geben. Wie man auf diesem Foto sieht stehen eine Reihe von neuen Bänken zum Ausruhe auf dem Platz. Auf der lockeren Oberfläche, welche heute noch nicht aufgetragen ist, lässt sich dann Boule spielen.

Auch die Bäume auf dem neuen Platz haben in Zukunft mehr Platz. Damit eine längeren Lebensdauer der erhalten gebliebenen Kastanien gewährleistet werden kann, wird die Oberfläche um die Bäume nicht mit Platten versiegelt, sondern mit einer wasserdurchlässigen Masse. Diese fehlt noch.

Sogar eine neue Tischtennisplatte gibt es für den Lenauplatz.

Die komplette Bildershow gibt es hier.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 530219 -

Suchen